Erstmals im Jahre 2004 haben wir anlässlich einer Anfrage des Schweriner „Schlosspark-Center“ ein umfangreiches Ausstellungskonzept entwickelt in dem sich alles um das Thema des Venezianischen Karneval, Mythen- und Zauberwelten und die Kunst des Maskenbaus dreht.

Marén Söhnlein führt nicht nur das Label Maskenzauber, sondern ist auch eine Mitgründerin der Künstlergruppe INCANTO Erlebenskunst. Hier zeigt sie sich für das Masken- und Kostümbild verantwortlich und fertigt die Ausstattung des phantastischen Bühnen- und WalkAct-Programms in ihrem Atelier.